Wir verwenden technisch notwendige Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen. Cookies akzeptieren.

Online Shop "Pfotenlove" mit 1,8 Millionen € Umsatz zu verkaufen

Voll automatisiert - Shopify Store in der Hunde-Nische - über 45.000 Kunden - über 2,5 Jahre erfolgreich am deutschen Markt

Daten

Aktuell
Umsatz in Euro Gewinn in Euro
1.800.000,00 250.000,00

Beschreibung

Projekt-Type: E-Commerce
Einnahmequelle: Physische-Produkte
Plattform: Shopify
Wir bieten hier unseren seit August 2019 bestehenden Shopify Onlineshop „Pfotenlove“ an, in dem Hundeartikel-Produkte verkauft werden.
Die Marke „Pfotenlove“ ist eine eingetragene Marke und erfreut sich sehr großer Beliebtheit.

Mit fast 1,8 Millionen Euro Umsatz in Deutschland und Österreich und über 45.000 Kunden seit 2019 zählt Pfotenlove zu einem der Bekannteren Online Shops in der Hundenische im deutschsprachigen Raum.


Es handelt sich bei der Hunde-Nische um keine schnelllebigen Trendprodukte, sondern um eine beständige, sogenannte „Evergreen“ Nische. Die Zielgruppe ist riesig, da in Deutschland und Österreich jede 4. Person einen Hund besitzt, und somit jede 4. Person ein potenzieller Kunde ist.

Der Shop wird inklusive Domain, fertigem Shopify Shop, einer Direktanbindung zum Produzenten und einem Kundenstamm von über 45.000 Kunden verkauft.

Mit Pfotenlove können Sie direkt loslegen, denn der Shop ist voll eingerichtet und aktiv, generiert also täglich Umsätze.

Da es sich um einen Dropshipping-Store handelt, ist die Ware erst beim Produzenten zu bezahlen, wenn die Bestellung eingegangen ist, und der Kunde im Shop bezahlt hat.
Sobald eine Bestellung eingeht, wird diese automatisiert vom Produzenten ausgeführt und eine Sendenummer hochgeladen, somit läuft alles voll automatisiert und unkompliziert ab.


Eine Übersicht der Umsätze der letzten Jahre:

2019:  € 67 307,96    (seit August 2019 aktiv)
2020:  € 248 836,62
2021:  € 702 223,19
2022:  € 642 782,49
 

- Die Gewinnmarge liegt bei ca. 14 %

- Conversion-Rate letzte 12 Monate: 3,88 %
- Kundendaten von über 45.000 Kunden
- Versand: Innerhalb von 5-12 Werktagen beim Kunden (da das Haupt-Produkt personalisiert ist)
- Aktuelle Verkaufsländer: Deutschland und Österreich

- Nahezu alle wiederkehrenden Aufgaben automatisiert
- Inklusive Direktkontakt und Shop-Anbindung zum Hersteller/Ansprechpartner
- Voll integriertes E-Mail Marketing Konstrukt, das gerne mit übernommen werden kann
- Eingeschultes Personal für den Kundensupport, welches ebenfalls gerne übernommen werden kann (arbeiten freiberuflich, und sind daher nicht fest angestellt)
- Eine sehr große Palette an Creatives, wie Werbe-Videos, Werbe-Bildern und Werbetexten ist inkludiert
- Ein Instagram-Konto mit über 1.300 Followern und einer Facebook-Seite mit über 2.900 Followern ist ebenfalls inkludiert
- Kein Vor-Investment in Produkte nötig, Bezahlung der Produkte erfolgt erst nach Bestellung des Kunden


Da die Produkte bis jetzt nur über Facebook beworben wurden, besteht ein sehr hohes Wachstumspotenzial.
Wir haben bereits Nachforschungen betrieben, ob die Produkte für Google Werbung und Taboola Werbung attraktiv sind und kamen zu einem sehr positiven Ergebnis.

Genauere Auswertungen und Analysen zu Pfotenlove können auf Anfrage gerne bereitgestellt werden.
 


Grund des Verkaufs:

Da wir mehrere E-Commerce Projekte und Stores betreiben, fehlt uns leider seit einigen Monaten die Zeit für diesen Store. Wir konzentrieren uns seit Ende 2022 sehr stark auf den Ausbau und auf das Brand-Building eines unserer E-Commerce Projekte, welches momentan zu einer großen Marke heranwächst.
Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Pfotenlove zum Verkauf anzubieten, so dass er von jemand anderem weitergeführt werden kann, der Interesse an diesen Store und seiner Vermarktung hat.

Der Shop ist momentan zwar aktiv, jedoch wird an diesem aus soeben genannten zeitlichen Gründen seit Anfang 2023 nicht mehr aktiv daran gearbeitet.
Die Conversion Rate ist trotz dessen zur Zeit sogar besser als je zu vor, sie liegt in 2023 von Januar bis heute bei 4,5 %.



Kurz zum Geschäftsmodell Dropshipping:

Wie bereits oben erwähnt, wird erst nach erfolgter Bestellung in dem Onlineshop die jeweilige Ware beim Lieferanten bestellt und versendet.
Wir haben hierfür eine automatische Anbindung per Shopify App in unserem Store.
Somit wird nach einer Bestellung im Shop automatisch eine Bestellung beim Produzenten mit den Artikeln erstellt.
Nach der Versendung wird die Sendenummer automatisch in Shopify hochgeladen und dem Kunden eine Benachrichtigung über den Versand seiner Bestellung gesendet.

Im Anschluss stellt Ihnen unser Lieferant eine Rechnung. Wir arbeiten mit diesem Lieferanten seit über zwei Jahren eng zusammen, somit können wir Ihnen einen vertrauenswürdigen, verlässlichen und engagierten Lieferanten bereitstellen, der sich persönlich um wichtige Angelegenheiten kümmert und zu dem stets ein schneller Kontakt möglich ist.
Wenn Sie neue Produktideen haben, können Sie dies unserem Lieferanten gerne immer mitteilen, im Normalfall kann dieser die meisten Produkte bereitstellen.

Wir als Shop-Betreiber haben mit dem Versand-Prozess nichts zu tun und können uns auf die Wichtigen Dinge konzentrieren.

Einer der größten Vorteile bei Dropshipping ist, dass man im Vorfeld keine Investitionen für Waren, Maschinen, Lager, etc. aufbringen muss mit der Gefahr, dass man die Kosten nicht stemmen kann, für den Fall, dass keine Verkäufe erzielt werden.
Bei Dropshipping entstehen nämlich erst Kosten, wenn der Kunde bereits bezahlt hat, somit gibt es hierbei keinerlei Risiko.



Fragen an den Verkäufer

Bitte posten Sie hier nur allgemeine Fragen, die der Verkäufer auch öffentlich beantworten kann. Für andere Fragen schicken Sie dem Verkäufer am besten eine persönliche Nachricht.

Nachricht schreiben

Hallo, ich habe vor einigen Tage eine PN geschickt, bitte um Antwort! Lg


TeresaElvira

Gibt es eine grobe Gewinn- und Verlustrechnung für den Shop? Haben sich die CPA über die Jahre verbessert oder verschlechtert. handelt es sich um Brutto oder Netto Werte? Sehe ich das richtig, dass es nur ein Produkt in mehreren Varianten gibt, welches personalisierbar ist? Wenn ja, was genau ist denn der Pflegeaufwand für den Shop? Wenn die Marke eingetragen ist, gehören die Domains mit den Endungen .de und .com ebenfalls zum Kaufumfang? Wie sehen denn die Zahlen für 2023 Januar und Februar im vergleich zu den Vorjahren aus?

"Wir haben bereits Nachforschungen betrieben, ob die Produkte für Google Werbung und Taboola Werbung attraktiv sind und kamen zu einem sehr positiven Ergebnis."
-> Es wurde ein echter Test mit echtem Geld gemacht oder geschaut, ob andere Produkte für Hunde über diese Kanäle beworben wurden?

Ich hoffe, das liest sich nicht zu negativ, weil es echt eine beachtliche Leistung ist, die ihr da hingelegt habt! (:


schokig

Sie sind nicht eingeloggt.

Verkäufer: melaniemm
Eingestellt am:10.03.2023
Verkäufer zuletzt aktiv:diese Woche
Partnerprogramm

20 € pro Inserat

Melde dich für das Partnerprogramm von unserer Schwesterseite BusinessMakler.de und erhalten pro vermittelten Inserat 20 €.

» BusinessMakler.de

Auswahl der Redaktion

Hier findest du unsere Favoriten, also Anzeigen, die wir interessant finden.

Besuchen



» Affiliate Projekt über Pennystock Aktien mit Einnahmen
« Amazon FBA Shop + Eigener Shop Raspberry Pi Betriebssystem DIY Highend Audio