Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen Cookies akzeptieren

Gewerbesteuerhebesätze 2020 für alle Gemeinden

Es gibt in über 197 unterschiedliche gewerbesteuerhebesätze in Deutschland. Laut Daten des statistischen Bundesamt aus dem Jahre 2019 hat Wettlingen in Rheinland-Pfalz den höchsten Hebesatz und Zossen in Brandenburg den niedrigsten Hebesatz.

Der Hebesatz ist im Gemeindesteuerrecht die Bezeichnung für einen Faktor, der zur Ermittlung der Steuerschuld mit dem Steuermessbetrag multipliziert wird, damit können die Gemeinden in Deutschland die Höhe der ihnen zustehenden Gemeindesteuern beeinflussen.


Gemeinde Einwohnerzahl Gewerbesteuer Grundsteuer A Grundsteuer B
Ulm, Universitätsstadt126.428,00360325430Berechnen
Heilbronn, Stadt126.164,00420330450Berechnen
Pforzheim, Stadt125.873,00445440550Berechnen
Wolfsburg, Stadt124.247,00360320450Berechnen
Göttingen, Stadt119.182,00430530590Berechnen
Bottrop117.462,00490265680Berechnen
Reutlingen, Stadt115.426,00380320400Berechnen
Koblenz, kfr. St.113.977,00420340420Berechnen
Bremerhaven113.491,00460250645Berechnen
Erlangen112.039,00440350500Berechnen
Bergisch Gladbach111.946,00460297570Berechnen
Recklinghausen111.486,00520390695Berechnen
Remscheid111.082,00490230640Berechnen
Trier, kfr. St.110.928,00430350480Berechnen
Jena, Stadt110.855,00450300495Berechnen
Salzgitter, Stadt104.441,00440390540Berechnen
Moers103.680,00480300740Berechnen
Siegen102.555,00485225525Berechnen
Hildesheim, Stadt101.789,00440540540Berechnen
Gütersloh100.847,00411195381Berechnen
Quelle: Statistisches Bundesamt


Werbung