Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen Cookies akzeptieren

Gewerbesteuerhebesätze 2020 für alle Gemeinden

Es gibt in über 197 unterschiedliche gewerbesteuerhebesätze in Deutschland. Laut Daten des statistischen Bundesamt aus dem Jahre 2019 hat Wettlingen in Rheinland-Pfalz den höchsten Hebesatz und Zossen in Brandenburg den niedrigsten Hebesatz.

Der Hebesatz ist im Gemeindesteuerrecht die Bezeichnung für einen Faktor, der zur Ermittlung der Steuerschuld mit dem Steuermessbetrag multipliziert wird, damit können die Gemeinden in Deutschland die Höhe der ihnen zustehenden Gemeindesteuern beeinflussen.


Gemeinde Einwohnerzahl Gewerbesteuer Grundsteuer A Grundsteuer B
Kaiserslautern,kfr.S99.796,00410310460Berechnen
Cottbus99.779,00400400500Berechnen
Witten96.369,00520380910Berechnen
Hanau, Brüder-Grimm-Stadt96.158,00430330595Berechnen
Schwerin, Landeshauptstadt95.871,00450400595Berechnen
Esslingen am Neckar, Stadt93.757,00400425425Berechnen
Gera, Stadt93.665,00470320600Berechnen
Ludwigsburg, Stadt93.441,00385405405Berechnen
Iserlohn92.522,00480265496Berechnen
Tübingen, Universitätsstadt90.727,00380360560Berechnen
Düren90.618,00450370590Berechnen
Flensburg, Stadt89.457,00410600690Berechnen
Zwickau, Stadt88.972,00450300510Berechnen
Gießen, Universitätsstadt88.329,00420330600Berechnen
Ratingen87.385,00400200400Berechnen
Lünen86.376,00490390760Berechnen
Villingen-Schwenningen, Stadt85.365,00360375425Berechnen
Konstanz, Universitätsstadt84.705,00390410410Berechnen
Marl83.885,00530285790Berechnen
Worms, kfr. St.83.420,00420330440Berechnen
Quelle: Statistisches Bundesamt


Werbung