Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen Cookies akzeptieren

Gewerbesteuerhebesätze 2020 für alle Gemeinden

Es gibt in über 197 unterschiedliche gewerbesteuerhebesätze in Deutschland. Laut Daten des statistischen Bundesamt aus dem Jahre 2019 hat Wettlingen in Rheinland-Pfalz den höchsten Hebesatz und Zossen in Brandenburg den niedrigsten Hebesatz.

Der Hebesatz ist im Gemeindesteuerrecht die Bezeichnung für einen Faktor, der zur Ermittlung der Steuerschuld mit dem Steuermessbetrag multipliziert wird, damit können die Gemeinden in Deutschland die Höhe der ihnen zustehenden Gemeindesteuern beeinflussen.


Gemeinde Einwohnerzahl Gewerbesteuer Grundsteuer A Grundsteuer B
Bad Herrenalb, Stadt8.005,003401900450Berechnen
Bad Wildbad, Stadt10.135,003801900450Berechnen
Enzklösterle1.221,003601800445Berechnen
Höfen an der Enz1.748,003401750400Berechnen
Dobel2.323,003501600350Berechnen
Schwielochsee1.483,003101441374Berechnen
Forbach4.706,003501300350Berechnen
Teupitz1.929,003001000390Berechnen
Schluchsee2.549,00340970320Berechnen
Bad Karlshafen, Stadt3.646,00410951951Berechnen
Bad Emstal5.936,00380950950Berechnen
Hülseburg151,00350900400Berechnen
Kirch Jesar642,00350900390Berechnen
Halbe2.341,00310900380Berechnen
Pritzier402,00350900420Berechnen
Warlitz441,00340900380Berechnen
Schömberg8.005,00340900380Berechnen
Dierfeld11,00400900400Berechnen
Straupitz946,00316870437Berechnen
Baiersbronn14.678,00350870350Berechnen
Quelle: Statistisches Bundesamt


Werbung