Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen Cookies akzeptieren

Gewerbesteuerhebesätze 2020 für alle Gemeinden

Es gibt in über 197 unterschiedliche gewerbesteuerhebesätze in Deutschland. Laut Daten des statistischen Bundesamt aus dem Jahre 2019 hat Wettlingen in Rheinland-Pfalz den höchsten Hebesatz und Zossen in Brandenburg den niedrigsten Hebesatz.

Der Hebesatz ist im Gemeindesteuerrecht die Bezeichnung für einen Faktor, der zur Ermittlung der Steuerschuld mit dem Steuermessbetrag multipliziert wird, damit können die Gemeinden in Deutschland die Höhe der ihnen zustehenden Gemeindesteuern beeinflussen.


Gemeinde Einwohnerzahl Gewerbesteuer Grundsteuer A Grundsteuer B
Lautertal (Odenwald)7.201,003905701050Berechnen
Offenbach am Main, Stadt129.372,00440250995Berechnen
Nauheim10.659,00400340960Berechnen
Bergneustadt18.789,00475370959Berechnen
Bad Karlshafen, Stadt3.646,00410951951Berechnen
Bad Emstal5.936,00380950950Berechnen
Hürtgenwald8.707,00510870950Berechnen
Bönen18.121,00475655940Berechnen
Witten96.369,00520380910Berechnen
Altena16.804,00480400910Berechnen
Nörvenich10.569,00550460910Berechnen
Mülheim an der Ruhr170.918,00550265890Berechnen
Schwerte46.365,00490740880Berechnen
Hattingen54.489,00515600875Berechnen
Duisburg498.182,00520260855Berechnen
Nideggen9.963,00450500850Berechnen
Overath27.058,00465360850Berechnen
Unna58.979,00481447843Berechnen
Hirzenhain2.885,00390540840Berechnen
Castrop-Rauxel73.462,00500600825Berechnen
Quelle: Statistisches Bundesamt


Werbung