Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen Cookies akzeptieren

Gewerbesteuerhebesätze 2020 für alle Gemeinden

Es gibt in über 197 unterschiedliche gewerbesteuerhebesätze in Deutschland. Laut Daten des statistischen Bundesamt aus dem Jahre 2019 hat Wettlingen in Rheinland-Pfalz den höchsten Hebesatz und Zossen in Brandenburg den niedrigsten Hebesatz.

Der Hebesatz ist im Gemeindesteuerrecht die Bezeichnung für einen Faktor, der zur Ermittlung der Steuerschuld mit dem Steuermessbetrag multipliziert wird, damit können die Gemeinden in Deutschland die Höhe der ihnen zustehenden Gemeindesteuern beeinflussen.


Gemeinde Einwohnerzahl Gewerbesteuer Grundsteuer A Grundsteuer B
Zossen19.597,00200450352Berechnen
Lützen, Stadt8.530,00211291327Berechnen
Schönbeck450,00220350410Berechnen
Rettenbach am Auerberg896,00230330330Berechnen
Wolfertschwenden2.059,00230230230Berechnen
Kemnath5.492,00230320320Berechnen
Grünwald11.222,00240300200Berechnen
Gadebusch, Stadt5.503,00240298373Berechnen
Schönefeld15.803,00240280380Berechnen
Rögnitz199,00240200300Berechnen
Bad Wörishofen16.112,00240330330Berechnen
Pöcking5.638,00240310310Berechnen
Bad Wiessee5.053,00240230340Berechnen
Stammham1.061,00240320310Berechnen
Gundremmingen1.335,00240150150Berechnen
Biesenthal5.826,00250200385Berechnen
Gräfelfing13.750,00250170200Berechnen
Marienwerder1.706,00250200350Berechnen
Thumby390,00250200200Berechnen
Oberhaching13.788,00250275275Berechnen
Quelle: Statistisches Bundesamt


Werbung