Wir verwenden technisch notwendige Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen. Cookies akzeptieren.

POD Nischen Shop mit 3.000.000€ Umsatz steht zum Verkauf

URL: Privat
56.000 Kunden - seit über 2 Jahren aktiv - große Nische

Beschreibung

Projekt-Typ: E-Commerce
Einnahmequelle: Physische-Produkte
Plattform: Shopify
Wir bieten hier einen seit September 2021 bestehenden Onlineshop im Print on Demand Bereich an.

Inklusive Domain, Shopify Shop, alle vorhandenen Marektingmittel, einen Kundenstamm von 56.000 Kunden, einen deutschen Produzenten und eine Newsletterliste.

Der Shop ist aktiv und generierte bis jetzt (Dezember 2023) folgende Umsätze :
2.959.886€

Meta Adspend: 661.163€
Google Adspend: 293.127€
TikTok Adspend: 10.253€

- Die Gewinnmarge liegt bei ca. 20%
- ROAS auf gesamte Zeit: 3,07
- Conversionrate im gesamten Zeitraum: 2,01%          
- Durchschnittlicher Bestellwert 47,37€    
- Kundendaten von ca. 56.000 Kunden
- 12,97% wiederkehrende Kunden
- Shopify Shop in der Comedy Nische
- Versand: Innerhalb von 2-5 Werktagen beim Kunden
- Verkauf im DACH Raum
- Nahezu alle wiederkehrenden Aufgaben automatisiert
- Inklusive Kontakt zu einem deutschen Hersteller
- Inklusive aller Rechte an Designs und Produktbildern
- Die Produkte werden automatisiert hergestellt, verpackt und versendet

Sie übernehmen einen laufenden Betrieb und legen direkt los. 
Einlernung möglich um keine Fragen offen zu lassen.

Für weitere Einzelheiten und Fragen zum Verkauf, Geschichte und Zahlen erörtern wir mit Ihnen gerne am Telefon oder Zoom. 

Kurz zum Geschäftsmodell Print on Demand:

Print on Demand steht für Druck auf Abruf.
Wie es hier bereits beschrieben wird, wird also erst nach erfolgter Bestellung in dem Onlineshop die jeweilige Ware bedruckt und dem Kunden versendet. 
Wir haben hierfür eine automatische Anbindung an das Programm unseres Produzenten.
Somit wird nach einer Bestellung im Shop automatisch eine Bestellung beim Produzenten mit den Artikeln erstellt. Dieser Produziert sie dann und sendet sie von alleine an den Kunden.

Wir selber haben mit der Abwicklung somit nichts zu tun und haben mehr Zeit uns auf die wesentlichen Sachen zu konzentrieren.

Einer der größten Vorteile bei Print on Demand ist allerdings, dass man im Vorfeld keine großen Investitionen für Ware, Maschinen, Angestellte, Lager, etc aufbringen muss mit der Gefahr, dass man die Kosten nicht kompensieren kann, falls keine Verkäufe erzielt werden.
Bei Print on Demand entstehen erst Kosten, wenn der Kunde bereits bezahlt hat, somit birgt sich kein Risiko.

Unterschreibe eine digitale NDA für den Zugriff auf vertrauliche Dateien Digitale NDA unterschreiben



Fragen an den Verkäufer

Bitte posten Sie hier nur allgemeine Fragen, die der Verkäufer auch öffentlich beantworten kann. Für andere Fragen schicken Sie dem Verkäufer am besten eine persönliche Nachricht.

Nachricht schreiben

Guten Abend,

können Sie uns mitteilen, ob Social Media Accounts auf den gängigen Plattformen bestehen und wie viele Follower diese jeweils umfassen? Das würde für eine Bewertung der Relevanz vorab helfen.

Viele Grüße


MMeCommerce

Guten Abend.
An welchen Preis hätten Sie gedacht? Wie kann ich Sie kontaktieren? Hätten Sie mir bitte die URL des shops? gerne würde icj den shop mal anschauen.

Liebe Grüsse


JuBols

Sie sind nicht eingeloggt.

Verkäufer: EcomPOD
Eingestellt am:14.12.2023
Verkäufer zuletzt aktiv:diese Woche
DomainPagina

Domain-Parking

Mabya launcht Domain-Parking-Service. Kostenlos registrieren und Domains parken und verkaufen.

» DomainPagina.com

Auswahl der Redaktion

Hier findest du unsere Favoriten, also Anzeigen, die wir interessant finden.

Besuchen



» Knapp 1 Mio Umsatz im ersten Jahr - Millionenchance
« Print-on-Demand Nischen Textilshop Verkauf (288.000€ Umsatz)