Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen Cookies akzeptieren

Dropshipping-Shops kaufen und verkaufen


Kaufen Verkaufen

Einen Onlineshop zu betreiben hat nicht nur Vorteile. Man benötigt Lagerraum für die einzelnen Produkte, muss in Vorkasse treten um die Produkte beim Großhändler zu kaufen und muss Personal haben, um die Logistik nach einer Bestellung durchzuführen. Das können Punkte sein, die eher gegen als für den Kauf eines Onlineshops stehen. Doch auch in diesem Bereich gibt es Abhilfe. Dropshipping ist das Zauberwort.

Beim Dropshipping verkaufen Sie als Händler Ihre Ware durch Ihren Onlineshop, ohne dass Sie vorher im Besitz der Ware sein müssen. Wie funktioniert das im Einzelnen? Eigentlich wie im einem klassischen Onlineshop, mit einem kleinen aber feinen Unterschiede. Der Kunde kauft in Ihrem Shop ein Produkt seiner Wahl und begleicht die Rechnung bei Ihnen. Danach findet automatisch eine Weiterleitung der Bestellung an Ihren Handelspartner (Großhändler oder Hersteller) statt. Dieser ist dann für den Versand der Ware zuständig und liefert das Produkt direkt zum Kunden. Alles was Sie machen müssen, ist den Rechnungsbetrag an den Handelspartner zu überweisen.

Dank dieser Methode haben Sie viele Vorteile beim Erwerb eines Onlineshops die auf das Dropshippingverfahren setzen:

  • keinerlei Vorauskosten für Produkte
  • kein Bedarf eines teuren Lagers für die Produkte
  • keine Personalkosten für Logistiker die für das Verpacken und Versenden der Ware zuständig sind

Wenn Sie sich für einen Onlineshop mit Dropshipping entscheiden, können Sie direkt in die Welt des Onlinehandels starten, ohne vorher Investitionen in Lagerräume und Personal tätigen zu müssen. Nutzen Sie diese Gelegenheit beim Kauf eines Onlineshops mit Dropshipping.



RankSider

Werbung