Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen Cookies akzeptieren

Domain-Parking mit
Amazon-Partnerprogramm

Mit Mabya können Sie mit Ihren geparkten Domains mehr als 25% mehr Einnahmen erzielen, als mit herkömmlichem Domain-Parking

Kostenlos Parken

Vorteile von Mabya-Domain-Parking

Keine Chance für AdBlocker

Werbung von herkömmlichen Domain-Parking-Anbietern werden von AdBlockern ausgeblendet und Sie erhalten keine Provision.
Mabya degen integriert passende Produkte von Amazon direkt in die Seite und dies entspricht auch den Acceptable Ads Standards.

Auszahlung direkt von Amazon

Wir verlinken die Produkte mit Ihrer eignen TrackingID von Amazon. Die Provisionen können Sie auf Ihrem Amazon-Account beobachten und auch die Auszahlung erhalten Sie direkt von Amazon.

Höhere Verkaufsprovision bei Amazon

Bei vielen Produkten ist die Verkaufsprovision höher als die Einnahmen, die Sie mit Werbeeinblendungen erzielen würden.
Wir tracken keine Klicks, das übernimmt Amazon für uns und diese Ersparnis geben wir gern an Sie weiter.

Flexibler Verkauf der Domain

Fall Sie Ihre geparkte Domain verkaufen möchten, können Sie die Domain zu der Verkaufsplattform Ihrer Wahl verlinken. Vereinfacht gesagt, können Sie die Kontaktmöglichkeiten für den Verkauf der Domain frei definieren.

Was ist Domain-Parking?

Grundlegend ist Domain-Parking eine Möglichkeit, um mit einer nicht genutzten Domain Einnahmen zu generieren. Das kann besonders reizvoll sein, da auch eine nicht genutzte Domain Kosten verursacht. Klassisch werden für das Domain-Parking Textanzeigen genutzt, die dem User angezeigt werden, sobald er die ungenutzte Domain aufruft. In Zeiten von Adblockern ist dies jedoch eine ineffektive Art der Nutzung einer geparkten Domain. Mabya stellt für genau diesen Fall ein neues Konzept vor, um dennoch Einnahmen zu erzielen.

Weshalb eignet sich Domain-Parking für ungenutzte Domains?

Eine erstklassige Domain besitzt einen guten Eigenwert und Potential, welche nicht verschenkt werden sollten. Bevor der endgültige Schritt eines Domain-Verkaufs ansteht, stellt Domain-Parking eine ausgezeichnete Alternative dar. Der Wert der Domains hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Beispielsweise spielt neben dem eigentlichen Namen der Domain die Top-Level-Domain (TLD) eine wichtige Rolle. TLDs wie .com oder .de sind sehr beliebt und steigern so den Wert. Aber auch das Ranking bei den Suchmaschinen ist besonders wichtig. Hier kommt das Domain-Parking wieder ins Spiel. Besitzt eine Webseite Dank vieler Backlinks ein gutes Suchmaschinen-Ranking, landen auch mehr User auf einer geparkten Domain. Mit dem System von Mabya steigt somit auch die Chance auf Umsatz durch die geparkte Domain.

Wie entstehen Einnahmen durch Domain-Parking?

Um erfolgreiches Domain-Parking zu betreiben braucht man nichts weiter als eine ungenutzte Domain mit einer Landing-Page. Dort werden dann Affiliate-Links von Amazon angezeigt, die bei einem Kauf eines beliebigen Produktes des Besuchers dem Besitzer der geparkten Domain eine Provision beschert. Diese Provision ist mittels der TrackingID von Amazon direkt dem Besitzer der geparkten Domain zuordenbar. Jegliche erzielte Einnahmen werden dann über das Amazonkonto verrechnet und letztlich ausgezahlt. Dabei liegen die Provisionen durch Amazon häufig höher, als die Einnahmen durch Werbebanner.

Lohnt sich ein Verkauf einer geparkten Domain?

Domain-Parking ist keine Dauerlösung. Zwar können damit ansehnliche Einnahmen gemacht werden, aber ab einem gewissen Punkt ist ein Verkauf der geparkten Domain vorteilhafter. Zwar will ein Verkauf wohl überlegt sein, vor allem was die Preisfindung angeht, aber Mabya hilft Ihnen auch an dieser Stelle. Sie können mit unserer Hilfe einen angemessenen Preis für Ihre Domain finden und sie anschließend über unser Auktionsportal verkaufen. Zusätzlich binden wir auf der Landing-Page Ihrer geparkten Domain auch einen Link zum Verkaufsangebot Ihrer Domain ein.


Icons made by Popcorns Arts from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY


RankSider

Werbung