Uhrenshop für hochwertige H3-Uhren und Chronographen zu verkaufen

uhrenwarenhaus.de

Ich möchte mich aus Zeitgründen von meinem "Kind" trennen. Es handelt sich um einen Online-Shop für hochwertige H3-Uhren und Ch

Preis: VHB

  Verkäufer: Uhrenwarenhaus

  Verifizierter Verkäufer (Paypal)


Gebot abgeben

Wie läuft der Verkauf ab?

Beschreibung

Ich möchte mich aus Zeitgründen von meinem Uhrenshop trennen. 

Der Shop wurde 2007 zum ersten Mal online gestellt. Damals über das System Tradoria, welches dann in Rakuten überging. Im Laufe der Zeit wurde der Shop auf einen JTL Shop und dann im Jahr 2014 auf einen Shopware-Shop betrieben. Der Shop wurde seit jeher im Nebenerwerb betrieben. Durch die Zunahme der Bekanntheit erhöhte sich auch der Zeitbedarf. Neben der Datenpflege, der Rechnungsbearbeitung und der Buchführung / Steuern nahm die Anzahl der Anrufe immer mehr zu. Da die Belastung im Nebenerwerb im Jahr 2016 so groß wurde, wurde der Shop Mitte des Jahres abgestellt. Auf der Domain war dann ein „Shop“ mit Affiliate Produkten aus dem Uhrenbereich.

Seit Februar 2017 wurde der Shop nun wieder auf einer Shopwarebasis (kostenlose Community Edition) aufgesetzt. Der Shop läuft auf einem Manged-Server bei medialocation. Die monatliche Hostinggebühren liegen bei 89,00 EUR Brutto. Hier die technischen Daten des Server:

MANAGED.SERVER, Intel i7-5820, 64GB, 1TB RAID1,Sorglos
+ Paket: MANAGED.ENTERPRISE [1x 79.0000 EUR]
+ Verwaltungssoftware: ISP.BASE ( nur Kundenportal ) [1x 0.00 EUR]
+ Festplatten (HDD): 2x 120GB SAMSUNG 840 RAID1 SATAIII SSD ( 520MB/s ) [1x 10.00 EUR]
+ X-Optimizer: OnlineShop mit 1000000 Artikel [1x 0.00 EUR]
+ Mindestvertragslaufzeit: 1 Monat [1x 0.00 EUR]
+ Abrechnungsintervall: monatlich [1x 0.00 EUR]


Das Theme für den Shop sowie das Shopware-CMS werden als Plugin monatlich gemietet. Die Kosten belaufen sich auf 24,90 sowie 9,90 EUR – jeweils zzgl. MWSt. Natürlich kann das Theme auch endgültig gekauft werden. Wir nutzen das "THEMEWARE MODERN" aus dem Hause TC Innovations. Wir haben das Design selbstständig angepasst. Am besten zu sehen direkt im Shop unter https://uhrenwarenhaus.de

Seit Juni 2017 habe ich einen zweiten V-Server angemietet. Dort läuft nun die JTL-WAWI mit der ich den Datenbestand pflege und auch die Bestellungen abarbeite. Die Kosten belaufen sich auf ca. 15,00 EUR für den Server.

Ab dem Jahr 2010 wurde eine SEO-Agentur beauftragt. Damals wurden 40 Keywords für einen Monatsbeitrag von 1000,00 EUR (netto) optimiert. Die Besucherzahlen lagen dann in den Jahren 2013 und 2014 bei ca. 150 bis 200 Besucher täglich. Im Jahr 2014 wurde der Vertrag dann gekündigt. Seit 2015 wurde keine SEO-Maßnahme mehr durchgeführt.  

Über die genauen Umsätze der letzten Jahre kann ich gerne per E-Mail informieren, wenn reales Interesse besteht. 

Die Bestellungen lagen in den Jahren 2013 und 2014 bei ca. 600 Stück.
Die damalige Konversionsrate lag zwischen 0,6 und 1,0.
Die damalige Retourenquote lag zwischen 5 und 8%.
Der durchschnittliche Warenkorb lag damals bei 180,00 EUR.

Die Umsätze der letzten Jahre sahen so aus: 

2013: ca. 70.000,00 EUR

2014: ca. 67.000,00 EUR
2015: ca. 33.000,00 EUR
2016: ca. 24.000,00 EUR

Dadurch das wir ab 2015 kein SEO mehr betrieben haben und im Jahr 2016 den Shop ab Mitte des Jahres vom Netzt genommen haben, sind die Umsätze natürlich stark eingebrochen. Wir haben aber festgestellt, daß in der Zeit als wir noch aktiv SEO über eine Agentur betrieben haben, stiegen die Umsätze immer an. 

Seit 2017 dürfen wir auch die Uhren aus dem Hause Junkers und Zeppelin anbieten. Diese haben noch großes Potential, da hier bislang noch kein SEO betrieben wurde. Auf Amazon verkaufen sich die Junkersuhren derzeit sehr gut. Außerdem hat uns die Firma KOMSA als Händler aufgenommen. Hier können diverse Smartwatches bezogen werden. Beispielsweise aus dem Hause Garmin oder auch Samsung. Leider fehlt mir hier die Zeit, alle Uhren in den Shop einzupflegen.

Allerdings hat Luminox seit diesem Jahr den Vertrieb geändert. Wir werden nicht mehr beliefert, da wir kein Ladengeschäft haben. Wenn ein Ladengeschäft vorhanden ist, kann eine Belieferung mit Luminoxuhren erneut erfolgen. Auch bei anderen Marken (Casio, Sinn oder Cititzen) wird zwingend ein Ladengeschäft vorausgesetzt. Nach meiner Meinung besteht hier noch ernormes Potential. Beispielsweise haben wir mit nur einem Luminoxarmband (3050er Serie) auf Amazon monatlich einen Gewinn von fast 500,00 EUR erzielt.
Die Uhren können zum Teil per Dropshipping direkt an den Kunden geliefert werden, teilweise müssen die Uhren zuerst ganz normal angeliefert werden. Hier können immer Einzelbestellungen vorgenommen werden.
  
Der Shop ist von TRUSTED SHOPS zertifiziert. Außerdem werden die Rechtstexte derzeit über die IT-Recht Kanzlei erstellt. 

Da der Shop längere Zeit nicht in der Form online war, müßte hier wieder Geld und Zeit in SEO investiert werden. Wenn der Shop entsprechend aufgebaut und mit SEO-Maßnahmen weiter unterstützt wird, können schon akzeptable Ergebnisse erzielt werden. Leider fehlt und die Zeit für diese ganzen Maßnahmen. Ich habe seit kurzem einen neuen Hauptberuf, der mir noch mehr Zeit abverlangt aber auch besser bezahlt wird. Daher möchte ich mich von meinem „Kind“ trennen, auch wenn es mir schwer fällt.  

Fragen an den Verkäufer

Bitte posten Sie hier nur allgemeine Fragen, die der Verkäufer auch öffentlich beantworten kann. Für andere Fragen schicken Sie dem Verkäufer am besten eine persönliche Nachricht.

Login mit Facebook Nachricht schreiben

Es wurde bisher keine Frage an den Verkäufer gestellt.

Sie sind nicht eingeloggt.



» Inkvio Aftercare Marken geschützter Tattoo Pflegeprodukte Shop zu Verkaufen!
« hochprofitabler Design-Möbel-Shop zu verkaufen!



RankSider

Werbung