Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen Cookies akzeptieren

B2B-Marktplatz für Hersteller & Lieferanten in der Möbelproduktion

Projekt zur Digitalisierung in der Holzbearbeitung mit viel Potential. Marktplatz in der Aufbau Phase mit bereits 2200 Anzeigen.

Projekt-Type: Marktplatz
Einnahmequelle: Abonnement
Der Käufer dieses Angebots erhält einen Gutschein im Wert von 50,00 € für RankSider für Blog-Marketing und für Linkbuilding.

Beschreibung

a.) Was ist FurnScout ? 
FurnScout.com ist eine online B2B Plattform für Firmen rund um den Bereich „Herstellung von Möbeln und Einrichtungsgegenständen“. Dazu zählen handwerklich geprägten Tischler und Schreiner bis hin zu industriellen Möbelproduzenten auf der einen Seite sowie deren Lieferanten der kompletten Wertschöpfungskette auf der anderen Seite.  
FurnScout.com ist Branchenverzeichnis mit angegliedertem Marktplatz. Dabei werden Anfragen je nach Leistungsportfolio der Mitglieder vermittelt. Es können aber auch konkrete Produkte inseriert werden.  Das bestehende Portfolio reicht von Anfragen für Zulieferer über den Handel von Beschlägen bis hin zu dem Verkauf von Holzplatten, Kantenmaterial und Klebstoffen. Ein Handel findet bis jetzt nicht direkt über die Plattform statt. Die Plattform wurde frühzeitig international ausgerichtet und ist bisher in 10 Sprachen verfügbar. Der Großteil der User stammt aus dem Raum DACH und dem restlichen Europa. Einkäufer generieren durch die digitale Anfrage von unterschiedlichen Lieferanten eine höhere Kostentransparenz. Verkäufer erweitern ihre Online Präsenz über FurnScout.com um einen weiteren Vertriebskanal. Großhändler haben zudem die Möglichkeit im angegliederten Marktplatz in ihren eigenen Onlineshops zu verlinken. So wird zusätzliche Traffic in den eigenen Shop generiert. FurnScout.com unterstützt die Branche somit auf dem Weg der digitalen Transformation.

b.). Welche Funktionen gibt es bereits? 
- Marktplatz: 
Die einzelnen Anzeigen charakterisieren, anhand Branchen typischer Kriterien, das Produkt. Dabei gibt es standardisierte technische und  kaufmännische Spezifikationen sowie die Möglichkeit Bilder oder PDF darzustellen.  Der Suchende kann sich Details zum Produkt oder des Lieferanten anschauen. Alle standardisierten Merkmale sind in allen Sprachen übersetzt. Freitexte werden bei Erstellung des Angebots automatisch übersetzt.   Sofern der Anbieter über einen eigenen Online Shop verfügt kann er durch den einen Link direkt in seinen eigenen Shop verlinken.   Über ein Kontaktformular kann der User direkt mit dem Verkäufer in Kontakt treten. Alle Nachrichten zu den einzelnen Anzeigen werden im internen Bereich von FurnScout user spezifisch verwaltet.

Der interne User Bereich „my FurnScout“
Ein dashboard zeigt dem eingeloggten User eine Übersicht über sein Profil sowie die neusten Aktivitäten auf FurnScout.com Im internen Bereich verwaltet der User Nachrichten in der Mailbox, seine aktiven Anfragen und Angebote, sowie sein eigenes Firmen Profil. In der Profil Verwaltung gibt der User seine Produkt- und Dienstleistungsarten an. Über diese Merkmale findet später die Auswahl und Auflistung der passenden Firmen bei der Erstellung einer Anfrage satt.

- Branchenverzeichnis
Im Firmen Verzeichnis sind alle registrierten Firmen inklusive ihrer Produkt Kategorisierung gelistet. Neben den registrierten Firmen sind hier auch von FurnScout angelegte Profile realer Firmen enthalten. Sollte diese Firmen im Zuge einer Anfrage eine Benachrichtigung bekommen, haben diese dann die Möglichkeit ihr virtuelles Profil zu entsperren um Zugriff auf die Anfrage zu erhalten. In der Benachrichtigung sind bereits alle relevanten Merkmale der Anfrage enthalten. Lediglich die Kontaktdaten des Interessenten sind erst bei Entsperrung des Profils einsehbar.  Über diesen Weg werden zusätzlich Lieferanten auf FurnScout.com aufmerksam.

 3.) Welche Erfolge kann FurnScout.com bereits aufweisen:
-          5300 geloggte Keywords von Suchenden
-          550 angelegte Firmen Profile + 150 selbst registrierte Firmenprofile
-          480 geloggte Weiterleitungen zu Online Shops aktiver User
-          2200 reale Inserate aktiver User
-          Seit dem Launch im März 2017 23.000 Nutzer davon 19% Paid Search, 53% organisch,
           21% direkt. Alle restlichen durch email ,referal oder social
-          Einige Top Player der Branche sind bereits registriert.
-          Mehrere Berichte in Fachzeitschriften print und online 

4.) Umsätze und Kosten: 
Bisher generiert FurnScout.com noch keine Umsätze um möglichst viele User in die Plattform zu bekommen . Bei Registrierung der User wird aber bereits darauf hin gewiesen, dass eine baldige Umstellung auf ein kostenpflichtiges Abo von 30€ mtl. stattfinden wird.  

Kosten: 
- mtl. Kosten für Hosting und Sicherung betragen 87€
- SSL Zertifikat jährlich 119€
- Adwords Kampagne waren monatlich ca. 150€ ( stillgelegt seit 12/2019)

5.) Wer steckt bisher hinter FurnScout.  
Gegründet wurde FurnScout.com im Mai 2016 in der Rechtsform Einzelunternehmer im Nebenerwerb. Gründer und alleiniger Inhaber ist Felix Schatz.  Felix Schatz war und ist bei einem renommierten Systemlieferant der Holzbearbeitung tätig und kennt daher die Branche. 

6.) Warum wird FurnScout.com verkauft?
Ein Grund ist sicherlich die Tatsache, dass der Nebenerwerb kurzfristig keine Gewinne erzielt und deshalb eine Anstellung im Haupterwerb zwingend notwendig ist. Zusätzlich haben sich meine Lebensschwerpunkte durch 2 Kinder weg vom 14 h Arbeitstag hin zu einer erträglichen Arbeitsbelastung verschoben. 
Der größte Grund für den Verkauf ist aber die Tatsache, dass ich selbst nicht an der Plattform programmiere. Ich habe für jede Idee immer einen Programmierer kostenpflichtig beauftragen müssen, was meine Entwicklungskosten in die Höhe getrieben hat. Durch die fehlenden Einnahmen entstand eine immer größer werdende Lücke. 
Ich wäre auch bereit nur Teile von FurnScout.com zu verkaufen, wenn ein passender Partner in das Projket mit einsteigt. 

7.) W
elche skills sollte ein Käufer mitbringen.?
Ohne Branchen Kenntnisse wird es nicht gehen. Ideal wäre ein Branchen Kenner ( Tischler ; Holztechniker, oder Handelskaufmann Holz) mit Affinität zum Programmieren. Noch besser wäre ein Duo aus Branchen Kenner für Vertrieb & Marketing und ein Programmierer für den technischen Teil der Website. 

8.) Was muss bei FurnScout.com als nächstes getan werden? 
Mit wachsender Anzahl an Anzeigen im Marktplatz steigt der organische Besucher Anteil und somit die Anzahl der User. Um für die Verkäufer das inserieren einfacher und schneller zu gestalten ist die Integration einer offenen ERP Schnittstellt notwendig. Mit Realisierung einer solchen Funktionen lässt sich die Anzahl der Anzeigen exponentiell skalieren. 

Gerne können weitere Funktionen, Bedienung und technische Details in einem tel / ViKo Gespräch geklärt werden. 


Fragen an den Verkäufer

Bitte posten Sie hier nur allgemeine Fragen, die der Verkäufer auch öffentlich beantworten kann. Für andere Fragen schicken Sie dem Verkäufer am besten eine persönliche Nachricht.

Login mit Facebook Nachricht schreiben

Es wurde bisher keine Frage an den Verkäufer gestellt.

Sie sind nicht eingeloggt.



» Unternehmensbeteiligungen an diversen Projekten oder KOMPLETTVERKAUF
« Scooter-Bible.de - einzigarties & extrem skalierbares Profi Web-Projekt



RankSider

Werbung